Master Minds

Dear master students

come to Master Minds and take the opportunity to meet your fellow master students from Informatics, Business Informatics and Data Science! Get new connections, build new learning groups or make new friends while enjoying free drinks and food.

You also have the chance to meet us, Fachschaft Wirtschaftsinformatik und Data Science, as well as gepardec.

When? 12.12.19 18:30
Where? Room BA10A, Campus Getreidemarkt (second last floor of the BA tower)

facebook event: facebook.com/events/427771101233654

 

See you there!

Best wishes
Fachschaft Wirtschaftsinformatik und Data Science

New Course: Digital Humanism

Following the successful Workshop on Digital Humanism with its Vienna Manifesto on Digital Humanism in April, there is a new course: Digital Humanism. In this course they refer to an approach that describes, analyzes, and, most importantly, influences the complex interplay of information technology and humankind, for a better society and life. Students will elaborate in groups different topics related to this term, which will then be presented and discussed in the lecture.

Lectures will be given on Wednesdays from 16:00 to 18:00 at the Zemanek lecture hall (at the Faculty of Informatics, Favoritenstr. 11), starting on Oct. 9 th .

More details and the registration are available at TISS: https://tiss.tuwien.ac.at/course/courseDetails.xhtml?dswid=2819&dsrid=542&courseNr=194072&semester=2019W

Together with this lecture there is also a lecture series on the topic with international
outstanding guest speakers. The talks are open to the public:

  • „Cui bono?“
    6 November 2019, 17:00 (EI 9 Hlawka HS)
    Susan J. Winter, Associate Dean for Research and Co-Director of the Center for Advanced
    Study of Communities and Information at the University of Maryland, College of Information
    Studies
  • „Humanizing Technology through Arts“
    20 November 2019, 17:00 (EI 3 Sahulka HS)
    Gerfried Stocker, Artistic Director of Ars Electronica, Linz, Austria
  • „Living Digital Beings“
    18 December 2019, 17:00 (EI 3 Sahulka HS)
    Edward A. Lee, Professor at the University of California at Berkeley, Electrical Engineering
    and Computer Sciences Department
  • „Digitaler Humanismus“
    8 January 2020, 17:00 (FH 8 Nöbauer HS)
    Julian Nida-Rümelin, Professor at the Ludwig-Maximilians-Universität Munich and former
    German State Minister for Culture, Chair of Philosophy and Political Theory

FS Winf Alumni Treffen 2019

Letzten Freitag haben wir Ex-FS Winf Mitglieder zum FS Winf Alumni Treffen eingeladen. Wir haben viel über die Geschichte unserer Fachschaft erfahren und stöberten in über zehn Jahre alten Daten von unserem alten Server. Toll war’s! 😊 Bis nächstes Jahr!

Infos zum Semesterstart!

Liebe Studis,

wir hoffen Ihr hattet einen angenehmen Sommer und seid Bereit für das kommende Semester.

Folgendes wollen wir euch mitteilen:

Web Engineering wird nicht angeboten!

Die Pflichtlehrveranstaltung Web Engineering wird nicht angeboten. Folgendes ist auf TISS ersichtlich:

„Achtung: Diese Lehrveranstaltung kann im WS 2019/20 nicht angeboten werden und wird regulär erst im SS 2020 wieder angeboten.
Studierende, für die diese Absage eine Studienverzögerung bedeuten würde, können im WS 2019/20 statt der LVA 188.951 2VU Web Engineering die LVA 185.A01 2VU Objektorientierte Programmiertechniken absolvieren. Im Falle, dass diese Studierenden Objektorientierte Programmiertechniken gemäß den Übergangsbestimmungen zur Erfüllung von 8.0 VU Algorithmen und Datenstrukturen bereits absolviert haben, können diese Studierenden eine Lehrveranstaltung des Wintersemesters 2019/20 im Bereich SPF/INT – Schwerpunkt Informationstechnologie oder SPF/WIN – Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik wählen.“

Data Science – Anzahl der Schlüsselbereiche

Die Wahl von mindestens drei aus vier Schlüsselbereichen wurden auf mindestens  zwei aus vier reduziert. Dies bedeutet ein freieres Studium. Für mehr Infos siehe Verordnungstext Data Science, Seite 3. Die Änderung ist jedoch noch nicht im Verordnungstext ersichtlich, aber bereits beschossen.

VO / VU Privates Wirtschaftsrecht

Aufgrund von einer Falscheintragung in TISS ist die VO Privates Wirtschaftsrecht dem Studienplan Wirtschaftsinformatik zugewiesen. Diese ist nicht im Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik vorgesehen. Vorgesehen ist die VU Privates Wirtschaftsrecht.  Alle welche die VO bereits gemacht haben können sich die VU anrechnen lassen. Bei näheren Fragen bitte an den Studiendekan Christian Huemer wenden.

Neue Schwerpunkte im Bachelorstudium Winf!

Neue Schwerpunkte im Bereich Informationstechnologie bzw. Wirtschaftswissenschaften sind dem Studienplan hinzugefügt worden.

Beispiele sind…

  • Funktionale Programmierung,  Einführung in Visual Computing, Daten- u. Informatikrecht – Übung, …
  • Grundlagen der Arbeitswissenschaft, Industrielle Informationssysteme, Investition und Finanzierung 2, Makroökonomische Vertiefung, …

Diese sind im Verordnungstext noch nicht ersichtlich, jedoch sind diese in TISS bereits eingetragen.

Falls Fragen auftreten sollten, kontaktiert uns auf beratung@winf.at

Master Day Business & Economics und MBA Day Wien

Für alle, die an einem Master oder MBA interessiert sind (kostenlose Anmeldung):
 
Master Day Business & Economics Wien
 
 
MBA Day Wien
 

Willkommen an der TU Wien!

Willkommen an der TU Wien! Wir von der FS Winf haben uns auch heuer vorgenommen, dir einen angenehmen Start zu ermöglichen, damit du eine schöne Zeit an der TU haben wirst.

Komm am  Fr, 27.9. 12:00-14:00 vorbei und lerne andere Studierende und uns bei einer gratis Waffel kennen!

Wir werden bald unsere vielen Tuts auf unserer Website veröffentlichen, bei denen du dich mit unzähligen Studierenden an der Fakultät vernetzen werden kannst. Behalte also unsere E-Tut Seite im Auge winf.at/etuts

Du fragst dich, wer genau wir sind und was wir tun? Mehr dazu findest du hier.

Businessplan Seminar an der TU Wien

Interessiert an Entrepreneurship, Gründungsmanagement, Businessplan? Anfang bis Mitte September noch nichts vor?

Super! Dann melde dich jetzt für das Seminar zu diesen Themen von Prof. Wehling an. Es ist ein praktisches Seminar, bei dem du in einer Kleingruppe an deiner Geschäftsidee arbeitest und dabei lernst, wie man einen Businessplan schreibt und die Idee am Ende des zweiwöchigen Seminars präsentierst. Auch theoretische Inhalte über Entrepreneurship und Gründungsmanagement werden behandelt.

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt und das Seminar richtet sich an alle Studierende an der TU Wien.

Das Seminar findet von 2. bis 13. September 2019 in der Regel vormittags bis 12:00 auf der TU Wien statt. Die konkreten Tage macht ihr euch bei der Vorbesprechung aus. Die Anmeldung erfolgt bei Prof. Dr. Detlef Wehling bis 30. August 2019 unter wehlingnews[at]web.de. Für Fragen wende dich auch direkt an ihn.

Mehr Infos findest du im folgendem PDF: TUW-Ankündigung Seminar Wehling 2-13 September 2019

Auch wir haben bereits an dem Seminar teilgenommen. Für Erfahrungsberichte und Fragen dazu kannst du dich gerne einfach direkt bei uns melden.

DANKE für DEINE Stimme!

DANKE für DEINE Stimme!

Dank deiner Stimme wurden unsere Kandidat_innen gewählt und wir können uns als Fachschaft auch weiterhin stark für deine Meinung und Interessen einsetzen!

Wir freuen uns wahnsinnig über das Ergebnis und über die vielen Projekte, die wir für dich und euch geplant haben!

Hier die genauen Ergebnisse:

Gyenes Laszlo Mate: 121 Stimmen
Kowarik Martin: 108 Stimmen
Kroneder Michael: 124 Stimmen
Orthmann Julian: 31 Stimmen
Pratter Dennis: 28 Stimmen
Singh Manpreet: 107 Stimmen
Travnicek Tanja: 32 Stimmen
Vales Jan: 24 Stimmen
Zlatunic Ivana: 114 Stimmen

Auch auf der Universitätsebene gibt es Grund zum Feiern! Die FACHSCHAFTSLISTE konnte ihr absolute Mehrheit behalten und wird auch weiterhin im Zuge der HTU die Probleme aller Studierenden an der TU Wien angehen.

Die Verlautbarung aller Ergebnisse der Wahl für die Studienvertretung und Universitätsvertretung findest du hier.

1 2 3 5